Europameisterschaft-Erfolg für Schifferstadt

Bronzemedaille bei Studenten-EM für Stella Holczer

Am 24. – 28.07.2017 fanden die Europäischen Hochschulmeisterschaften (EUC) in der Sportart Karate in Coimbra / Portugal statt.
Hierzu nominierte der Allgemeine Deutsche Hochschulsport Fachverband (ADH) die aus Speyer stammende Stella Holczer vom Goju-Ryu Karateverein Schifferstadt e.V.
Stella Holczer studiert an der TU Kaiserslautern die Fächer Sport und Chemie auf Lehramt und startete
bereits nach 2013 zum dritten Mal bei der Studenten EM, die alle zwei Jahre stattfinden.
Bei ihrer ersten Teilnahme 2013 in Budapest / Ungarn erkämpfte sich Stella Holczer den undankbaren 5 Platz, die ersehnte Goldmedaille folgte 2015 in Zabljak / Montenegro.
Für ihre letzte Europäische Hochschulmeisterschaft in 2017 hatte sich Stella Holczer viel vorgenommen, eine Medaille war das anvisierte Ziel.
Nach einem 2:0 Sieg über eine Türkin, einem 2:1 Sieg über eine Britin, unterlag die Pfälzerin im Poolfinale gegen eine Spanierin mit 0:2 Punkten.

Somit musste die junge Studentin der Technischen Universität Kaiserslautern sich über die Trostrunde vorkämpfen, was auch gelang, mit einem knappen 2:1 Sieg über die Lokalmatadorin Teresa Silva aus Portugal sicherte die Sportlerin vom Goju-Ryu Karateverein Schifferstadt die ersehnte Bronzemedaille.

Wer sich für Karate interessiert (Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Ü30-Training stehen im Angebot) kann sich unter der Tel.-Nr. 06235/1412 gerne informieren.
Neue Anfängerkurse für Kinder im Alter von 6-11 Jahren starten nach den Sommerferien ab Do, 24.08.2017 / 18.00 -19.00 Uhr (Gymnastikhalle Grundschule-Süd / Salierstr.).
Weitere Informationen finden sie in der Homepage unter www.karateverein-schifferstadt.de

Bild (Stella Holczer)