Bundesligateams Rheinland – Pfalz

Das Herren und Damen Team des Rheinland – Pfälzischen Karate Verbandes gesponsert von Lotto Rheinland Pfalz überzeugte in der Hirnrunde der Karate Bundesliga in Hamburg.

Karate Team “Lotto Rheinland Pfalz Frankenthal”

Am Morgen starteten die Herren mit den Kämpfern Aleks Blagojevic, Martin Schoppel, Melvin Fleischer, Marcel Baun, Florian Haas und Quentin Mahauden in der Gruppe 2 gegen vier konkurrierende Teams. Ohne Kompromisse, mit viel Leidenschaft kämpften Sie sich an die Spitze der Tabelle und erreichten somit eine sehr gute Ausgangslage für die Rückrunde und die Qualifikation in die Play – Off.

Die Ergebnisse im einzelnen:
Karate Team “Lotto Rheinland Pfalz Frankenthal” – SAIKO Hamburg 4:1
Karate Team “Lotto Rheinland Pfalz Frankenthal” – FK Northeim 4:1
Karate Team “Lotto Rheinland Pfalz Frankenthal” – A.S. Driveloock Waldkrailburg 5:0
Karate Team “Lotto Rheinland Pfalz Frankenthal” – SC Banzai Berlin 5:0

Karate Team “Lotto Rheinland – Pfalz – Mayen”

Unser Damen Team mit Stella Holzer, Jil Augel, Sarah-Lina Mimouni, Hannah Henning und Leonida Hehl starteten mit der gleichen Motivation. In der Gruppe 1 mit insgesamt 6 Teams standen unseren Kämpferinnen einige Kämpfe bevor die Sie mit Strategie und viel Erfahrung erfolgreich bestritten. Unser Damen Team belegte einen hervorragenden 2. Platz und hat sich ebenfalls eine gute Position für die Rückrunde und Play – Off erkämpft.

Die Ergebnisse im einzelnen.
Karate Team “Lotto Rheinland – Pfalz – Mayen” – Rhein Neckar Knights 2:1
Karate Team “Lotto Rheinland – Pfalz – Mayen” – SC Banzai Berlin 1:2
Karate Team “Lotto Rheinland – Pfalz – Mayen” – Seiwakai Team Sachsen 3:0
Karate Team “Lotto Rheinland – Pfalz – Mayen” – SAIKO Hamburg 1:2
Karate Team “Lotto Rheinland – Pfalz – Mayen” – USC Duisburg 2:1

Super Leistung und herzlichen Glückwunsch an alle und vielen Dank an das engagierte Trainer Team.

Weitere Details und alle Ergebnisse und Tabellen findet man auch auf der Homepage des Deutscher Karate Verband e.V.